Mittwoch, 31. Januar 2007

Switch is back!

Die geilste Fernsehparodie kommt wieder

Nach fast 7 Jahren kommt eine der geilsten Sendungen wieder auf die Fernsehschirme… Ich sag nur: “Hoëcker.. Sie sind raus!” - “Wieso das denn??” - Richtig Switch ist wieder da!!! Ab 5. März geht Switch um 22:15 Uhr über den Sender!!

Wer Switch net kennt, der bekommt nen kleine Nachhilfe: Switch parodierte viele Sendungen aus dem deutschen Fernsehprogramm. Dort wurden Szenen nachgespielt und irgendwie auf die Schippe genommen - Teilweise echt bitterböse ;-) Dabei werden die einzelnen Clips aneinandergereit und nur mit einen kurzen “Zerrbild” unterbrochen und damit quasi das “Herumzappen” der Zuschauer simuliert.. daher stammt auch der Titel “Switch”, welches für “schnelles Umschalten” steht. (Siehe Wikipedia-Artikel)

Besonders gefallen hat mir immer die “Deutsche Welle-Polen”-Parodie, wo es meistens um Kartoffelbrei ging *ggg* und “Fakten Fakten Fakten” mit dem bekannten Satz: “Hoëcker.. Sie sind raus!” - “Wieso das denn??”

Mal schauen ob “Switch reloaded” genauso geil wird, wie vor 7 Jahren!

Samstag, 27. Januar 2007

Gutschein

Zum Dank für meinen Einsatz

Gestern hatten wir unser traditionelles Grünkohlessen im SPD Ortsverein Werste, der sehr gut besucht war. Kaum war ich im Vereinshaus des Rassegeflügelzüchtervereins überreichte mir mein Ortsvereinsvorsitzender einen 30€-Gutschein vom Werrepark, zum Dank meines Einsatzes beim Verteilen der Flyer im Rahmen der Landratskandidaten-Tour!

Vielen Dank!
:-)

Mittwoch, 24. Januar 2007

Endlich ne Pause!

Das haben wir uns verdient

So nun haben wir 7 Veranstaltungen von 11 hinter uns gebracht, sowohl unsere Landratskandidaten, als auch wir Jusos. Jetzt haben wir erstmal 2 Wochen Pause und unsere Kandidaten können ihre Stimme schonen und sich auf die letzten Veranstaltungen vorbereiten. Die Veranstaltungen in Porta Westfalica (05.02) & die Abschhlussveranstaltung am 12.02 in Minden, werden uns den engültigen SPD Landratskandidaten bringen, der gegen den “Wirtschaftsförderer” Heinen von den Schwatten am 13. Mai antreten soll.

Lustig finde ich ja, dass Heinen als Wirtschaftsförder verkauft wird - Der Kreis hat keine wirkliche Wirtschaftsförderung, das machen die Kommunen in Eigenregie. Und unsere Stadt Bad Oeynhausen betreibt eine bessere Wirtschaftsförderung, als man sie jemals von Heinen erwarten könnte, wenn es ein echtes Resort “Wirtschaftsförderung” beim Kreis geben würde.

Montag, 22. Januar 2007

Geschafft...

Erfolgreiche Kandidatenvorstellung

Heute fand in Bad Oeynhausen die Vorstellungsveranstaltung unserer Landratskandidaten statt und sehr erfolgreich: Es waren viele Bürger dabei, die sich beteiligten und ihren SPD-Kandidaten wählten.

Ergebnisse der Veranstaltung in Bad Oeynhausen:

Dr. Ralf Niermann - 45 Stimmen
Dr. Olaf Winkelmann - 80 Stimmen
Birgit Härtel - 11 Stimmen
Klaus-Walter Kröll - 78 Stimmen

Dr. Olaf Winkelmann gewinnt die Veranstaltung in Bad Oeynhausen

Morgen gehts weiter in Preußisch Oldendorf!

Sonntag, 21. Januar 2007

Mittwoch, 17. Januar 2007

Naja könnte besser sein..

Heute gab es Zeugnisse

Da ich ja dieses Jahr meinen Abschluß mache, haben wir heute unsere Zwischenzeugnisse bekommen: 2,6 im Durchschnitt - Hätte echt besser sein können, aber die eine Vier hat mir den Durchschnitt versaut!

Matt tanzt sich durch die Welt

Ein neuer Webstar wurde geboren

Immer wenn er an einer Sehenswürdigkeit irgendwo an der Welt war, fing Matt Harding an einen merkwürdigen Tanz zu vollführen und diesen hielt er mit einer Kamera fest. Den kompletten Film stellte er ins Netz und ein Kaugummi-Hersteller wurde auf diesen Film aufmerksam und schickte ihn nochmal um die Welt! So machte Matt im zweiten Teil auch in Berlin einen Zwischenstop und tanzte vor einem Teil der Berliner Mauer!

Aber seht selbst:

Teil 1:



Teil 2:

Samstag, 6. Januar 2007

Landrat 2007: “Wer wird´s?”

Kandidaten auf Tour - Am 22.01. in Bad Oeynhausen

Am 13. Mai 2007 wählen wir in Minden-Lübbecke einen neuen Landrat bzw. eine neue Landrätin.

Erstmals wird die SPD Minden-Lübbecke mit einen neuen Wahlverfahren ihren Kandidaten bestimmen - Der Kandidat wird nicht von den SPD-Deligierten hinter verschlossenen Türen gewählt, sondern der Bürger/in wählt seinen Kandidaten selbst. Dazu wird es in den 11 Städten des Kreises Minden-Lübbecke Veranstaltungen mit den vier SPD-Kandidaten geben, auf denen sich die Kandidaten vorstellen, Fragen der anwesenden Teilnehmern beantwortet und am Ende von den Teilnehmern in einer geheimen Wahl gewählt werden.

Am Ende der Tour werden die einzelnen Ergebnisse aus den Städten für jeden einzelnen Kandidaten zusammengezählt und der Kandidat/Kandidatin der/die am Ende die meisten Stimmen auf sich vereinen kann, wird zum offiziellen Kandidaten der SPD für die Landratswahl am 13. Mai, gewählt.

Der Termin für Bad Oeynhausen ist der 22.01.2007 und die Veranstaltung findet ab 18:30 Uhr im Bürgerhaus Rehme (Hermann-Löns-Str. 28) statt.

Freitag, 5. Januar 2007

Aua!! Das tut echt weh!

SPD in Wiesbaden hat gepennt

Tja liebe Genossen in Wiesbaden, da habt ihr echt einen Bock geschossen: Die Wiesbadener wählen im März einen neuen Oberbürgermeister, der bisherige scheidet aufgrund von Altersgründen aus den Amt und deshalb haben sich fast alle Parteien schon in Stellung gebracht - Bis auf die SPD.

Die Wiesbadener Genossen haben den Meldeschluß für ihren Kandidaten verpennt, die Frist war am Donnerstag um 18:00 Uhr abgelaufen und könne nicht verlängert werden, so ein Sprecher der Stadt. Der Name des SPD- Kandidaten, des früheren katholischen Stadtdekans Ernst-Ewald Roth, stehe nicht auf der Liste. “Es ist kein SPD-Vorschlag eingereicht worden.” Der Wiesbadener SPD-Vorstand kam zu einer Krisensitzung zusammen.

Fazit:
Das nächste Weihnachtsgeschenk für die Genossen in Wiesbaden wir wohl ein Kalender sein, damit nicht wieder ein Termin verpennt wird