Mittwoch, 13. Januar 2010

Tickt Teleos noch ganz richtig??

Ich hab nen Haufen Mails zu verschicken und was ist? Alle kommen zurück mit der Meldung, dass meine Mailadresse als SPAMMER aufgefallen sei..

Ich also gleich die Hotline angerufen und dort meinte der Service-Mitarbeiter. Das sei alles so korrekt, mein Rechner wäre gekapert worden und es würden SPAM-Mails verschickt. Deshalb sei der SMTP-Port gesperrt...

Hallo???!?? Wie bitte?!?? Mein Rechner wird jeden 2 Tag vom Virenprogramm komplett gescannt und die Firewall macht auch ihren Dienst und hat alle Scann-Versuche von außen abgeblockt. Gerade läuft der Virencheck und bis jetzt wurde nichts gefunden.

Der Hotline-Mitarbeiter meinte ich solle meinen Rechner zum Spezialisten bringen, ja nee ist klar! Als wäre ich ein doofer Anfänger...

Naja angeblich hätter ihn wieder freigeschaltet, aber das System hat mich wieder automatisch gesperrt... Na klasse!

Update:

Der erste Mitarbeiter hatte vergessen zu sagen, dass es eine Stunde dauert bis die Sperre raus ist #fail

Kommentare:

Andreas hat gesagt…

Äh, das kenne ich doch irgendwoher. Genau das gleiche hatte ein Kollege auch. Ebenfalls mit Teleos. Scheinen helle Köpfe zu sein, dort.

Jens hat gesagt…

Meine Mails gehen nachdem die Stunde rum war, ohne Probleme wieder raus :)

Es hatte alle meine Mailadressen (auch die nicht bei Teleos liegen) betroffen und das finde ich schon ein dickes Stück!