Mittwoch, 11. November 2009

Da isse....

die erste Brille in meinen Leben:


Zum einen hat die Verordnung der Brille mit meinen Arbeitsunfall zu tun, damit soll das linke Auge entlastet werden, aber auch sollen die verschlechterte Sehschärfe ausgeglichen werden..

Ist schon ne Umstellung, dass man jetzt auch außerhalb des Sommers etwas auf der Nase zu haben, aber langsam gewöhne ich mich daran :)

Kommentare:

Andreas hat gesagt…

Ich trage meine Brille bevorzugt im Etui mit mir herum *g*

Jens hat gesagt…

Na ob das im Sinne des Verschreibers ist... ? ;)